C68

C68

C64 Disc oder Rim Farbe RWIC

 

Mit dem gemufften Carbonrahmen ist das C64 Exot und Spitzenmodell des aktuellen Sortiments. Auch in kundenspezifischer Farbgebung MY64 erhältlich. In Italien von Hand gefertigt und lackiert.

V3RS Farbe RCGL

 

2-facher Tour de France Sieger mit Tadej Pogacar Team UAE

 

G3-X Farbe G3BK

Master Farbe AD11

Die Marke wurde 1952 nach einer erfolgreichen Karriere als Radsportler von Ernesto Colnago in Cambiago bei Mailand gegründet. Auch heute ist er noch im Tagesgeschäft präsent. Zu seinem 87. Geburtstag im Februar 2019 wurde das Sondermodell "87 Oro", ein ganz in Gold gehaltenes Master Arabesque Unikat, für ihn angefertigt.

 

Höhepunkt im traditionellen Stahlrahmenbau der Marke Colnago war das Modell "Master" welches auch heute noch praktisch unverändert im Sortiment ist.

 

Als einer der ersten Hersteller bot Colnago Mitte der 1980er Jahre gemuffte Vollcarbon Rahmen an welche in den folgenden Jahren systematisch weiterentwickelt wurden. Legendär ist das Modell "C40" welches in grösseren Stückzahlen verkauft wurde und auch heute noch viele Liebhaber hat. Das am 09.02.2018 vorgestellte C64 stellt den vorläufigen Höhepunkt dieser Bauart und -reihe dar und ist gleichzeitig das Spitzenmodell von Colnago.

 

Einmalig sind bei Colnago die speziellen Lackierungen welche auch heute noch ausschliesslich im eigenen Hause und von Hand aufgebracht werden. Aus der sehr, sehr langen Liste der sportlichen Erfolge sind insbesondere viele grosse Siege von Tony Romiger unvergessen und haben historischen Wert.